Zauber einer Farbe – Magisches Weiss

„Die Natur und ihre kreative Schöpfungsvielfalt beeindruckt mich, zieht mich an, um in der Fülle das Einzelne zu erkennen.“

Brigitte Michalke

PA302698.png

Motive

WIESENOBJEKTE

Die Natur hält Ausschau nach Augen die sehen. Mein Wunsch ist, die eher unscheinbare Pflanzenwelt der Wiesenblumen in ihrer Gestalt sichtbar werden zu lassen.

MÄRCHEN

Meine Märchenbilder sind angelehnt an die Federzeichnungen von Otto Ubbelohde, Illustrator der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm.

WIESENOBJEKTE

Die Natur hält Ausschau nach Augen die sehen. Mein Wunsch ist, die eher unscheinbare Pflanzenwelt der Wiesenblumen in ihrer Gestalt sichtbar werden zu lassen.

MÄRCHEN

Meine Märchenbilder sind angelehnt an die Federzeichnungen von Otto Ubbelohde, Illustrator der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm.

STERNBILDER

Bei meinen Sternbildern habe ich mich für die ursprünglichen Motive aus alten Sternenkarten entschieden.

Ausstellung-Schloss-Dyck.jpg

Ausstellung

Schloß Dyck, Jüchen Schlossweihnacht

30. November bis 22. Dezember 2019

1. bis 4. Adventwochenende
in der Orangerie

Ausstellung

Schloß Dyck, Jüchen Gartenlust

11. bis 14. Juni 2020 in der Orangerie

Meine Philosophie

Frieden, Stille und Neubeginn

Für mich ist Weiß die Farbe des Winters, des Lichts und des Neubeginns, sie war Hauptmotivation bei meiner Suche nach kreativem Ausdruck. Winterwege – Fußspuren im Schnee – die Natur als Lehrmeister. Form sollte sichtbar werden, Abdruck sein, Licht mit ihr spielen - meine Reliefbilder entstanden.

Shopping Basket