Papierkunst aus handgeschöpfter Baumwolle

Eine kleine Welt hinter Glas lädt zum Betrachten, Staunen und Träumen ein.

Slider 1 Überschrift
Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.
Hier klicken
Slider 1 Überschrift
Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.
Hier klicken
Slider 1 Überschrift
Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.
Hier klicken
Slider 2 Überschrift
Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.
Hier klicken
Slider 3 Überschrift
Klicke auf die Bearbeiten-Schaltfläche um den Text zu ändern.
Hier klicken
Voriger
Nächster

Die Farbe Weiß

Wenn man sich mit der Farbe Weiß identifiziert und arbeitet, kommt man immer wieder in die Situation diese Vorliebe zu erklären. Für mich ist Weiß die Farbe des Winters, des Lichts und des Neubeginns. Sie ist still, hält sich zurück und gibt der Form, der Struktur und der Beschaffenheit des Materials den Vorrang, drängt sich nicht auf, schafft Klarheit und Leichtigkeit und macht den Betrachter aufmerksam genau hinzuschauen. Sie reduziert das Sehen auf das Wesentliche. Winterwege – Fußspuren im Schnee – Die Natur als Lehrmeister. Form soll sichtbar werden, Abdruck sein, Licht mit ihr spielen – meine Reliefbilder entstanden. Meine Reliefbilder in weiß sind ein Spiel des Lichts, in all seinen möglichen Schattierungen und lichtbedingten Veränderungen.